Ballonfahrt über Odelzhausen

Odelzhausen – Vogelperspektive dank Ballonfahrt

Die Gemeinde Odelzhausen im oberbayerischen Landkreis Dachau hat mehr als 4.700 Einwohner und 14 amtliche Ortsteile. Das besondere Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss aus der Mitte des 13. Jahrhunderts, das heute als Hotel genutzt wird. Darüber hinaus gehört auch eine kleine Kapelle im Ortsteil Taxa zu den Sehenswürdigkeiten. Sie befindet sich an der Stelle, an der sich bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts das Kloster Taxa befand, ein beliebter Wallfahrtsort im alten Bayern. Darüber hinaus gehört noch das Baudenkmal der Pfarrkirche St. Benedikt und die alte Wassermühle Furthmühle zu den sehenswerten Gebäuden der Stadt. Im Ortsteil Sittenbach befindet sich die Mitte des 15. Jahrhunderts erbaute katholische Pfarrkirche St. Laurentius. Viele alte Bauernhäuser zeugen schließlich von der langen Geschichte der Gemeinde.

Mit einer Fahrt mit dem Heißluftballon ergibt sich die Gelegenheit, diese Wahrzeichen und Denkmäler einmal aus einer vollkommen anderen Perspektive zu betrachten – nämlich aus der Vogelperspektive. Für Einheimische aus Odelzhausen oder den anliegenden Gemeinden bietet sich die unvergessliche Chance, den Heimatort einmal anders zu erleben. Dabei wird man überrascht sein, wie anders die so vertrauten Gebäude aus der Luft aussehen. Wird als Startpunkt die Umgebung um Odelzhausen gewählt, kann man außerdem auf einen langen Anfahrtsweg verzichten. Sie haben Freunde oder Verwandte in der oberbayerischen Gemeinde? Dann schenken Sie ihnen doch einen Gutschein für eine Ballonfahrt. Der Heißluftballon bietet eine atemberaubende Rundumsicht auf den Landkreis Dachau. Auch die Stadt Augsburg ist nicht so weit entfernt, weshalb man auch sie als Startpunkt für die Fahrt wählen kann.

Scroll to Top
Informationen zur aktuellen Lage

Die aktuelle Lage zur Pandemie schränkt auch unsere Ballonfahrten ein, unser Fahrbetrieb ist vorübergehend eingestellt. Derzeit bleiben wir am Boden und starten keine Ballonfahrten auf unbestimmte Zeit. Offiziell wurde die vorübergehende Schließung von „Anbieter von Freizeitaktiväten“ beschlossen, darunter fallen wir. Die Stadt Augsburg hat ebenfalls ein Statement abgegeben mit der Schließung von Unternehmen zur Freizeitgestaltung. Dies gilt vorerst bis zum 19.April 2020.

Wir informieren Sie hier an dieser Stelle, wenn es wieder weiter geht.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, bleiben Sie gesund und achten Sie auf Ihre Mitmenschen!