Ballonfahrt in Gundelfingen a.d. Donau

Gundelfingen a.d. Donau bietet allerlei Sehenswertes für passionierte Ballonfahrer

Gundelfingen liegt an der Donau und bildet den Mittelpunkt der benachbarten Städte Augsburg, München, Nürnberg und Stuttgart. In der unmittelbaren Umgebung befindet sich ein Stausee, der von der Donau gespeist wird. Die Stadt wird außerdem von drei Flussarmen der Brenz durchzogen. Eine gesonderte Erwähnung verdient auch das Gundelfinger Moos im Schwäbischen Niedermoosgürtel, einem wichtigen Naturschutzgebiet.

Zu den Sehenswürdigkeiten Gundelfingens gehört der Stadtmauerring aus dem 13. bis 15. Jahrhundert, der noch zum Teil erhalten ist. Auch das Untere Tor, ein fünfgeschossiger Turm aus der Zeit, gehörte zu dieser Stadtmauer. Auf diesen Schutzwall der Stadt hat man vor allem aus der Luft einen faszinierenden Überblick. Weiterhin lohnt es sich auch, das Rosenschloss Schlachtegg von einem Ballon aus zu betrachten. Auch die Altstadt und die vielen Kirchen, darunter die katholische Stadtpfarrkirche St. Martin und die Spitalkirche „Maria Himmelfahrt“ sehen von oben ganz anders aus als gewohnt.

Für Bewohner Gundelfingens ist eine Fahrt mit dem Heißluftballon also ein unvergleichliches Erlebnis. Die so vertraute Umgebung einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten, ist atemberaubend. Und ein Ballon bietet sich für diesen Zweck geradezu an, denn er gewährt ein tolles Panorama, sogar eine 360° Rundumsicht auf Gundelfingen, das Donaugebiet und die gesamte Umgebung.

Bei einer solchen Fahrt können 3 bis 6 Personen teilnehmen. Es besteht die Gelegenheit, direkt in Gundelfingen mit der spektakulären Fahrt zu starten. Oder man entscheidet sich dafür, im benachbarten Augsburg zu beginnen und sich dann von dort aus Gundelfingen zu nähern. Schließlich werden für eine Fahrt mit dem Heißluftballon auch Geschenkgutscheine ausgestellt. Wer also nach einem geeigneten und unvergesslichen Geschenk für seine Freunde oder Verwandte aus der Stadt sucht, ist hier bestens beraten.

Scroll to Top