Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2021 – Allgäu von oben

Die typische Zeit für Ballonfahrten über Augsburg beschränkt sich jedes Jahr auf die Zeit März bis November. Dann fahren wir sehr früh morgens nach Sonnenaufgang und direkt abends vor Sonnenuntergang mit unserem Ballonen über Augsburg. Doch wer denkt, das Ballon fahren im Winter nicht möglich ist, dem sei gesagt: umso kälter es ist, umso länger können wir in der Luft bleiben. Denn: in der kalten Jahreszeit müssen wir dem Ballon weniger aufheizen, und verbrauchen somit weniger Gas.

Termine für Ballonfahrten im Allgäu 2021

TERMINE 2021 im Allgäu: aufgrund der Corona Pandemie werden wir keine Termine in der Zeit von Dezember 2020 bis März 2021 anbieten! Es tut uns Leid, aber aufgrund der Restriktionen können wir keine sicheren Ballonfahrten anbieten.

Ballonfahrt in den Alpen 2017
Ballonfahrt in den Alpen 2018

Wenn kein Schnee liegt, sieht unsere Landschaft recht grau und trübe aus. Deshalb starten wir im Winter vor den Alpen, um das gesamte Alpenpanorama bei Sonnenschein und Schnee zu erleben. Auch im Januar bis März 2020 können Sie eine Ballonfahrt mit uns in den Alpen erleben. Dabei werden wir bei verschiedenen Ballon Montgolfiaden in den Winterhimmel steigen.

Hier finden Sie ein paar Impressionen und Videos aus den letzten Wintern.

Video  von Nesselwang nach Benediktbeuren:

)

Hier gibts alle Ballonfahrten Augsburg Videos.

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrten im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahren im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrt im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahren im Winter über den Alpen 2013

Ballonfahrt im Winter über den Alpen 2013

TERMIN ohne Gutschein BUCHEN

Gutschein zum Verschenken ohne Termin buchen

Ach ja, wenn Sie nun denken dass eine Ballonfahrt im Winter sehr kalt ist, dem sei gesagt: in der Luft ist es nicht viel kälter als am Boden. Über uns während der Brenner das Ballon ist und dadurch, dass man keinen Wind spürt, sind Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auch nicht unangenehm. Natürlich dürfen sie dicke Winterschuhe und Winterjacken nicht vergessen. Und achtung: Wir unternehmen keine Alpenüberquerungen im Ballon!

Noch mehr Infos finden Sie auf www.alpenballonfahrt.com

Scroll to Top